SV 63 BRANDENBURG-WEST E.V. ...HANDBALL UND MEHR...






Der SV 63 setzt auf den eigenen Nachwuchs. Deshalb suchen wir immer interessierte Kinder, die Handball spielen möchten. Im Nachwuchsbereich findet ihr die Trainingszeiten und Ansprechpartner für ein Schnuppertraining. Infos unter nachwuchs@sv63.de



Information an alle Mitglieder

Liebe Mitglieder,

 

bitte denkt daran, dass am 31.07.2020 der Mitgliedsbeitrag für das 2. Halbjahr 2020 fällig wird. Alle Mitglieder, die uns ein Sepa-Lastschriftmandat eingereicht haben, brauchen nichts weiter zu tun. Wir werden den Beitrag zum 31.07.2020 einziehen.

 

Alle anderen denken bitte daran, den Mitgliedsbeitrag fristgerecht zu überweisen auf unser Vereinskonto.

 

Mitglieder, dessen Mitgliedsbeiträge aus Fördergeldern der Stadt stammen, denken bitte daran, diese rechtzeitig zu beantragen. Bestätigungen zur Mitgliedschaft erhaltet ihr gern auf Anfrage unter mitglieder@sv63.de.

mehr lesen

Konzept/Leitplanken zur Wiederaufnahme des Vereinssports

Langsam kann es wieder losgehen. Hier sind für euch wichtige Hinweise und Leitlinien, die für die Wiederaufnahme des Vereinssports zu beachten und einzuhalten sind.

mehr lesen

SV 63 meldet 16 Mannschaften

Auch wenn die offizielle Meldung des HVB zur laufenden Saison noch aussteht, so laufen die Planungen für die Saison 2020/2021 auf Hochtouren. Ungeachtet der wirtschaftlichen und finanziellen Folgen der Corona-Krise will der Verein sportlich gut vorbereitet in die neue Saison gehen und meldet für 2020/2021 insgesamt 16 Mannschaften und damit eine Mannschaft mehr als im Vorjahr. Insbesondere im männlichen Bereich der C und D-Jugend haben wir viele Sportler gewinnen können weshalb dort jeweils 2 Mannschaften an den Start gehen sollen.


Eine weibliche A-Jugend werden wir in dieser Saison leider nicht vollbekommen, dafür wurde aber eine 2. Frauenmannschaft gemeldet, in welche die jungen A-Juniorinnen aufrücken sollen. Einerseits können die A-Juniorinnen dort bereits Spielpraxis im Erwachsenenbereich sammeln und zum andererseits erhofft sich der Verein dadurch auch den einen oder anderen Rückkehrer in der Zukunft. Die Türen stehen wie immer allen Sportlerinnen und Sportlern offen.


Auch das Minitraining am Sonntag wird planmäßig weiter beibehalten sobald ein Trainingsbetrieb wieder möglich sein wird.

mehr lesen